Turnierberichte 2014

10. Raketen-Cup (Samstag, 22. Novemver)

Aufstellung: Maik und Selmen (Tor), Axel, Lissy, Katharina, Micha, Philipp, Ralf, Basti, Tobi

Vorrunde

1. Spiel: Rakete Mixed vs. Woodbrothers 1:1

Im ersten Spiel war ein engagierter Turniereinstieg zu erkennen. Das Team wirkte geschlossen und konzentriert. In der Defensive wurde bis zum Rückstand nicht viel zu gelassen. In der zweiten Halbzeit wurde die Atmosphäre hitziger. Die RaketeInnen hielten dagegen und kamen durch einen eigenen, verunglückten Freistoß zum Ausgleich. In der Folge verloren die aus der Schweiz angereisten Woodbrothers einen Spieler auf Grund von Disziplinlosigkeiten. Im weiteren Verlauf wurden die Schweizer, im Halbfinale, vom Turnier ausgeschlossen.

2. Spiel: Rakete Mixed vs. Melfit Lauchringen 0:0

Der Gegner stand tief in der Deckung. Die Raketen hatten dabei etwas Ladehemmung und kamen letztlich nicht über ein hochverdientes 0:0 hinaus. Im Nachhinein sollte diese vertane Chance sich noch bemerkbar machen. Ein Tor hätte zum Viertelfinale gereicht.

3. Spiel: Rakete Mixed vs. Maradonas Neffen 0:4

Chaotisch, Phasenweise Kopflos präsentierte sich das Team und musste am Ende vom einen physisch überlegenen Gegner eine Lehrstunde beziehen.

4. Spiel: Rakete Mixed vs. Mekong Freiburg 0:2

Das kurzfristig eingesprungene Team nutze einen Blitzstart und einige taktische Fehler in Aufstellung zur frühen 0:2 Führung. Der Raketenstart misslang! Die Kraftanstrengung in der zweiten Halbzeit etwas dagegen zu setzen wurde am Ende nicht zählbar belohnt.

5. Spiel: Rakete Mixed vs. Rakete Freiburg II 0:0

Im vereinsinternen Freundschaftsspiel fehlte es erneut am notwendigen Zug in der Offensive und so gelang in einem durchaus chancenreichen Spiel kein Tor.

Finalrunde

Spiel um Platz 9: Rakete Mixed vs. Rakete Freiburg Ü30 3:2 (1:1) n.E.

Im Platzierungsspiel ging es erneut vereinsintern zur Sache. Beide Teams schenkten sich nichts. Die jungen Raketen begannen etwas nervös und gerieten in der Folge in Rückstand. 2 Min. vor Schluss wurden dann alle Bemühungen zum Ausgleich durch ein ?Schlitzohrtor? von Axel belohnt. Ohne Ergebnis in der regulären Spielzeit, musste die Begegnung im Neunmeterschießen entschieden werden. Dabei setzen sich am Ende die ?gemixten Raketen? mit Pfosten und Lattenglück und am Ende durch einen finalen Treffer vom "eiskalten Basti" durch (-:

Turnierfazit: Ein geschlossener Turnierauftritt, der durchaus Teamstärke aufblitzen ließ, brachte das Mixed Team am Ende von den neunten Platz. Die positive Tendenz (turnierhistorisch) ist erkennbar und man kann auf weitere positive und sympathische Auftritte der Mannschaft hoffen. Die Durchschlagskraft und die Überzeugung nach vorne zu spielen hat durchaus noch Potenzial (-:

....

Ralf

7. Mittsommer-Cup (Samstag, 7. Juni)

Am 7. Juni war es einmal wieder so weit: Der HFT Rakete hatte zum 7. Mittsommer-Cup geladen! In der sengende Hitze des Schönbergstadions gaben die Teams der Mixed I und II alles, am Ende standen ein nicht zu verachtender 14. und 17. Platz. Hier die Highlights der Spiele:

Rakete Mixed I

Aufstellung: Maik (Tor), Alex, Micha, Igor, Johanna, Melanie, Lissi

Rakete Mixed II

Aufstellung: Selmen (Tor), Uli, David, Miri, Phillipp, Matthias, Katharina, Axel

Vorrunde

Rakete Mixed II vs. Fifa Champions 0:4

3. Minute: 0:1 Schuss ins lange Eck, keine Chance für Selmen

4. Minute: 0:2, jetzt ist Gegenoffensive gefordert

5. Minute: Torschuss Katha, leider knapp daneben

6. Minute: 0:3

8. Minute: starker Konter des Gegners, 0:4

10. Minute: Latte, fast das 0:5, Matze bringt den Abpraller aus der Gefahrenzone

Fazit: die Mixed II kämpfte mit ganzer Kraft gegen einen letztendlich spielerisch überlegenen Gegner.

Rakete Mixed I vs. Pils Boys 0:2

4. Minute: 0:1 Pils Boys

5. Minute: zwei gute Torschüsse von Igor und Melanie, nur haarscharf vorbei

5. Minute: Glanzparade Maik: der Keeper hält den ungerechtfertigten Elfmeter für die gegnerische Mannschaft, das nennt man ausgleichende Gerechtigkeit

6. Minute: 0:2

7. Minute: Fast der nächste Gegentreffer, aber Alex verteidigt wie ein Weltmeister

Fazit: die Mixed I hatte einige gute Chancen, am Ende stand eine etwas unglückliche 0:2 Niederlage

Rakete Mixed II vs. VS Chaos Crew 0:2

1. Minute: 0:1, frühes Gegentor

5. Minute: schöner Angriff der Mixed-Mannschaft, direkt gefolgt von gegnerischem Konter; auf Selmen ist Verlass

10. Minute: die letzte Minute läuft, zwei Torschüsse von Matze und Philipp bringen fast noch den Sieg, verfehlen aber beide das Tor um Zentimeter

Fazit: ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen für unsere Mixed II-Mannschaft, am Ende fehlt das entscheidende Quäntchen Glück.

Rakete Mixed I vs. Die große Stimmungsblase 0:2

3. Minute: 0:1, der Ball landet unhaltbar für den Keeper im kurzen linken Eck

6. Minute: trotz intensiver Abwehrarbeit kommt die gegnerische Mannschaft zum wiederholten Mal zum Torschuss, und der Ball zappelt im Netz

Fazit: in der Mittagsglut muss die Mixed I enorme Abwehrarbeit leisten, der Gegner ist schlussendlich eine Nummer zu hoch und gewinnt verdient mit 0:2.

Rakete Mixed II vs. Patagonia 0:1

4. Minute: wunderschöner Angriff der Mixed-Mannschaft, Philipp passt auf Katha, die zum Torschuss kommt - leider knapp daneben!

5. Minute: 0:1 Patagonia. Der nächste Treffer für den Gegner, aber Selmen wäre fast noch drangewesen!

8. Minute: Pass nach vorne Matze zu Katha; um Haaresbreite zu steil landet der Ball im Toraus, schade!

Fazit: ein Spiel mit einem knappem Ergebnis und vielen Chancen für die Mixed in der 2. Halbzeit, insgesamt ein glücklicher Ausgang für den Gegner!

Rakete Mixed I vs. Schießbude 09 0:2

Fazit: ein Spiel, das von vielen merkwürdigen Schiedsrichterentscheidungen geprägt war, und in dem die Mixed-Mannschaft gegen einen guten Gegner alles gab, was sie konnte!

Rakete Mixed II vs. Solarkicker 1:2

4. Minute: Freistoß Matze, mit voller Wucht gegen die Latte, schade!

5. Minute: 0:1 für die Solarkicker

6. Minute: der Gegner hat einen Lauf: 0:2

8. Minute: 1:2, nach vielen guten Spielkombinationen fällt der lang ersehnte (und verdiente) Anschlusstreffer durch Matze.

Fazit: die Mixed II dreht in der 2. Hälfte voll auf und erspielt sich viele Chancen, da wäre ein Sieg dringewesen!

Finalrunde

Achtelfinale

Rakete Mixed I vs. Various Artists 0:2

2. Minute: Elfmeter für die Various Artists, Maik gibt alles aber kommt nicht mehr an den Ball, 0:1

7. Minute: 0:2, der Ball zappelt im langen Eck, leider für die gegnerische Mannschaft

Fazit: die Mixed I schlägt sich in einem insgesamt spielerisch ansehnlichen Spiel wacker und zeigt eine gute Moral nach dem frühen 0:1.

Spiel um Platz 17

Rakete Mixed II vs. Rakete II 6:5 (0:0) n.E.

5. Minute: starker Konter der Gegner, Torschuss, aber Selmen pariert glänzend

8. Minute: Katha flankt in den 16er, fast das 1:0 für die Mixed II

9. Minute: Angriff der Rakete II, aber Axel kann gekonnt klären

Fazit: die Mixed II gewinnt insgesamt verdient nach Elfmeterschießen und erkämpftsich damit einen ansehnlichen 17. Platz!

Spiel um Platz 13

Rakete Mixed I vs. Solarkicker 0:3

Fazit: die Luft scheint raus nach einem anstrengenden Turniertag und so heisst es am Ende 0:3 und Platz 14 für die Mixed I! Gut, dass das anschließende Planschbad und kühle Bier über die Niederlage hinweg trösten kann! :D

....

Johanna