Geburtsstunde

Wie alles begann ...

Hm? Wie ging´s los mit uns Mixed?

Miri war auf der Suche nach einem Team, in dem sie wieder ihr Hobby aufnehmen konnte - endlich wieder Fußball spielen. Und das am liebsten in lockerer Runde, mit Leuten, denen Kicken und nette Gemeinschaft genauso wichtig ist wie ihr - wichtiger als straffer "Vereinsfussball". Philipp nahm mit Freunden an den (legendären) Rakete-Turnieren teil. Mit einem Team, in dem die einzige Teilnehmerin des Turniers spielte. Das konnte so nicht bleiben.

Beide haben dann bei Rakete angefragt, ob es dort ein Team gibt oder geben könnte, das Entsprechendes vereinigt. Der Vorstand leistete Überzeugungsarbeit und (ZOOM) bei einem ersten Treffen wurden die beiden mit Informationen überflutet und obwohl sie sich nicht kannten, entschlossen sie sich, dass Projekt "Mixed" zu starten. Ein Abenteuer mit vielen guten Erfahrungen war begonnen. Durch Flyer und Zeitungsannoncen kamen schnell einige SpielerInnen zusammen und so fand das erste Training Ende Mai 2013 statt, eine Marktlücke konnte geschlossen werden.

Heute steht ein Team, das weiter wächst und für viele sicherlich ein schönes wöchentliches Zusammenkommen, ein guter Ausgleich zum stressigen Job, ein bisschen "Freiburg-Living" usw. geworden ist.

Unsere Philosophie

Was uns ganz besonders wichtig ist...

Wie die anderen Teams bei Rakete Freiburg wollen auch wir als Mixed-Team uns im wahrsten Sinne des Wortes als "Hobbyfußballer_Innen" verstehen. Deshalb möchten wir die Freude am Sport und an den gemeinsamen Unternehmungen in den Vordergrund stellen. Wichtig ist uns der gemeinsame Spaß beim Fußballspielen - und das in entspannter und offener Atmosphäre.

Wir versuchen ein menschliches und kollegiales Miteinander mit einem Bewusstsein für sportliche Weiterentwicklung zu verbinden. Hierbei können alle entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten zum Zuge kommen.

Damit wir gemeinsam im Team und Verein spielen können, ist es für uns wichtig, dass jede und jeder mit einem gewissen Maß an Bereitschaft das Team "Rakete Freiburg Mixed" unterstützen und dabei auch Eigeninitiative an den Tag legt. Deshalb erwarten wir von allen nicht nur Engagement auf dem Platz, sondern auch die Übernahme von kleineren und größeren Aufgaben im Sinne der Gemeinschaft. Wir wollen allerdings ausdrücklich keine „Vereinsmeierei“, sondern vielmehr ein gemeinschaftlich getragenes Mixed-Team.

Die Mannschaft

Unser Team stellt sich vor...

Wir, das Mixed-Team, haben gerade die Gründungsphase hinter uns gelassen. Nachdem wir im Frühjahr 2013 mit dem gemeinsamen Kicken begonnen haben, ist aus einer anfänglich kleinen Gruppe mittlerweile eine etwas größere Gruppe von 30 festen SpielerInnen im Alter von Anfang 20 bis Ende 30 geworden. Und wir werden immer mehr :)

Die Idee ist, mit Mädels und Jungs gemeinsam in einem Team Fußball zu spielen. Wir wünschen uns eine Geschlechterverteilung von etwa 50:50, und das hat bisher sehr gut geklappt.

Der Verein Rakete Freiburg ist für ein solches Mixed-Team eine prima Heimat. Hier gilt der Vorsatz einer freundlichen Atmosphäre, die nicht von Leistungsdruck geprägt ist. So kann sich Jede und Jeder nach ihren und seinen Fähigkeiten entwickeln und einbringen.

Mitkicken

Dein Talent kannst du uns beweisen...

Aktuell suchen wir weitere MitspielerINNEN! Du hast Lust, im Sommer auf dem Rasen und im Winter in der Sporthalle mit uns zu kicken? Gerne kannst du im Vorfeld weitere Fragen per E-Mail stellen: leitung-mixed@rakete-freiburg.de.