Rakete Freiburg

Turnierberichte 2018

13. Raketen-Cup (Samstag, 24. Februar)

Aufstellung: Fabian (Tor), Tobi, Achim, Ian, Martin, Jan, Robin, Pablo, Manuel

Vorrunde

Rakete Freiburg 1 vs. SmKeV 1:0

Tore: 1:0 / Jan - Vorlage Tobi

Rakete Freiburg 1 vs. Maradonas Neffen Ü30 0:1

Tore: /

Rakete Freiburg 1 vs. Rakete Freiburg Ü30 3:0

Tore: 1:0/ Jan - Vorlage Pablo; 2:0 / Robin - Vorlage Manuel; 3:0 / Ian - Vorlage Tobi

Rakete Freiburg 1 vs. Various Artists 0:0

Tore: /

Rakete Freiburg 1 vs. Sambakicker 0:0

Tore: /

Die Vorrunde wurde auf dem 3. Platz abgeschlossen. Es ging somit im Viertelfinale gegen den Tabellenzweiten der Gruppe A.

Finalrunde

Viertelfinale

Rakete Freiburg 1 vs. 1. FC Leberpool 3:1 n.E.

Tore: nach 9m-Schießen: 1:0 / Tobi - rechts unten; 1:0 / Fabian hält; 2:0 / Manuel - links oben; 2:1 / unhaltbar; 3:1 / Fabian - rechts halbhoch

Halbfinale

Rakete Freiburg 1 vs. Maradonas Neffen Ü30 0:2

Tore: /

Spiel um Platz 3

Rakete Freiburg 1 vs. Various Artists 3:0

Tore: 1:0/ Martin - Vorlage Manuel; 2:0 / Tobi - Vorlage Jan; 3:0 / Pablo - Vorlage Ian

Fazit

Gewinner des diesjährigen Rakete- Cups sind die Ü30 der Neffen Maradonas. Diese besiegten in einem spannenden Endspiel die Pulvertonis mit 1:0.

....

Manuel

 

Team Rakete AllStars

Aufstellung: Thomas (Tor), Alex, Christoph, Florentin, Christian (Kapitän), Michael B., Axel, Franziska, Lissy und Michael H.

Vorrunde

Rakete AllStars vs. FC Pulvertonis 1:0

Mit einem Sieg starteten die AllStars in das Turnier. Das entscheidende Tor erzielte Franziska mit einem satten Schuss aus spitzem Winkel in die obere Ecke des Tores. Christian und Michael B. hatten durch einen Doppelpass schön vorbereitet.

Rakete AllStars vs. Peola Georgien 0:2

Peola Georgien war ein zu starker Gegner. Nach einer schönen Einzelleistung der Nummer 10 der Georgier fiel nach wenigen Minuten das 0:1. Thomas verhinderte zunächst noch mit einer klasse Parade das 0:2, doch beim Nachschuss war auch er machtlos.

Rakete AllStars vs. 1. FC Leberpol 0:0

Nach einem Schuss ins Gesicht musste Axel früh ausgewechselt werden. In einem hart umkämpften Spiel konnten wir jedoch einen Punkt erringen, da die Abwehr um Thomas dem Druck standhielt.

Rakete AllStars vs. Badenbeißer 0:3

Das Ergebnis spiegelte das Geschehen nicht wider. Nach dem 0:1 Rückstand warfen wir alles nach vorne und kamen zu sehr guten Tormöglichkeiten. Zunächst traf Florentin alleinstehend vor dem Torwart nur den Pfosten. Eine Minute später lenkte der starke Torwart einen flachen Schuss von Christian gegen den rechten Torpfosten. Leider verpassten wir es in dieser Phase das 1:1 zu machen und so kam es, dass die Badenbeißer durch zwei Konter den Endstand erzielten. Durch einen tollen Seitfallzieher hätten die Gegner beinahe noch erhöht.

Rakete AllStars vs. Rakete Freiburg Mixed 0:1

Mit einem Sieg hätten wir noch die Chance gehabt in die Finalrunde zu kommen. Jedoch kam alles anders als gedacht: Die Mixed spielte defensiv sehr stark und jede kleine Abschlussmöglichkeit wurde im Keim erstickt. Durch einen Konter gingen die Gegner in Führung und brachten diese über die Zeit.

Platzierungsspiele

Spiel um Platz 11

RaketeAll Stars vs. Rakete Freiburg Ü30 1:0

Unseren zweiten Sieg im Turnier erzielten wir gegen die Ü30. In diesem Spiel waren wir insgesamt das bessere Team. Wiederum hatten wir im Abschluss nicht die gewisse Genauigkeit. Nachdem wir einige Tormöglichkeiten vergaben, nahm sich Thomas, unser Torwart, ein Herz und versuchte es mit einem Weitschuss kurz nach der Mittellinie. Der stramme Schuss schlug im Tor ein.

Fazit

Einer durchwachsenen Vorrunde folgte ein schönes Platzierungsspiel, in dem wir uns den 11. Platz sicherten. Hierbei schoss unser Torwart (!) den Siegtreffer.
Insgesamt muss man die Qualität einzelner Spieler unserer Gegner hervorheben. Für Hobbymannschaften wurde bei diesem Turnier sehr guter Fußball gespielt.
Für Florentin war dies ein toller Abschluss seiner Karriere bei Rakete. Wir wünschen ihm viel Erfolg in Kanada!

....

Christian