Turnierberichte 1998

Glottertal (Samstag, 19.September [2 Tage])

Und zum Abschluss Glottertal. So lief es:
1:1 gegen Vier-Andere-Club, 1:0 gegen Laiesspielgruppe, 1:2 gegen Greenwitch, 3:1 gegen die Wanderfreunde, 0:1 gegen Feuerwehr, 1:1 gegen Tischtennisclub (einem der stärksten Teams damals!) und 1:2 gegen die Zunftkicker (eine der seltenen Niederlagen gegen die). Im Spiel um Platz 5 siegten wir 1:0 gegen Volleyball.

Damit hatten wir unsere erste richtig fette Turniersaison gar nicht so schlecht abgeschlossen. Und im kommenden Jahr sollte dann die Post so richtig abgehen...

Arif

Endingen (Samstag, 1.August)

Die Ergebnisse:
1:4 gegen die Zumpfkicker (ganz bitter) und 2:0 gegen Uli's Imbiss. Zu den Begegnungen gegen Gretelhocker und Freitagskicker gibt es keine Aufzeichnungen.

Arif

Mundingen (Samstag, 11.Juli)

Unser erster Versuch in Mundingen. Außer den Ergebnissen und dass die Niederlagen unnötig waren, wir es einfach nicht schafften die Pille aus unserem Strafraum zu schießen ist mir nichts in Erinnerung geblieben.

Die Ergebnisse:
0:4 gegen FC Bockbier, 1:4 gegen Do Abend ins Grosse, 1:1 gegen FC Bockbier und 3:2 gegen die Elzbrasilianer.

Dieses mal schafften wir es zum ersten Mal ins Achtelfinale. Dort setzte es aber leider eine 0:3 Niederlage

Arif

Bremgarten (Samstag/Sonntag, 20./21.Juni)

Ein grässliches Turnier mit 8 Feldern und 1001 Teams.

Die Ergebnisse:
2:3 gegen die Röhrlebieger, 2:4 gegen The Predators und 4:2 gegen Easy Rider (huch). Und das war's auch schon.

Arif

Au-Wittnau (Sonntag, 1.Juni)

Mit dem Turnier in Au-Wittnau konnten wir uns in den Folgejahren nie richtig anfreunden. Irgendwie ein seltsames Turnier.

Leider liegen mir keine Aufzeichnungen zu den Ergebnisse vor. Sicherlich waren sie ganz hervorragend. Unsere Gegner waren: Russisch Dynamite, die Früchtchen, Hexental Brasilianer und die Fun Kickers.

Arif

Freiburg-Zähringen (Samstag/Sonntag, 17./18.Januar)

Unser erstes Hallenturnier. Mir sind nur noch unglaubliche Niederlagen und flaschenwerfende Russen in Erinnerung geblieben.

Die Ergebnisse:
1:3 gegen die Paragraphenreiter, 1:4 gegen Litef, 0:13 gegen die Ödipussis (rekordverdächtig) und 0:9 gegen Frisch Auf Bölkstoff (leichte Steigerung ;-)).

Nach dieser famosen Vorstellung waren Hallenturniere für uns erst einmal gegessen.

Arif