Turnierberichte 1997

Freiburg-Kappel (Samstag, 2.August)

Das Turnier in Glottertal vom Herbst 1996 hatte uns Appetit auf Turniere gemacht. Wir waren nämlich der Meinung, wir können es besser. Mit einem runderneuerten Team traten wir auf dem Hartplatz in Kappel an. Wir spielten deutlich besser als in Glottertal, erlaubten uns aber immer noch unglaubliche Fehler.

Und so sahen die Ergebnisse aus:
2:1 gegen die Grashoppers (erster Sieg unserer Geschichte. Was haben wir gejubelt!!!), 1:2 gegen die Breisgau Trippler, 3:0 gegen unsere Erzrivalen, die Zunftkicker (hehe), 1:5 gegen Daldaniar (autsch), 2:1 gegen die Spätjünger und 3:4 gegen FC Weizen.

Arif

Glottertal (Freitag/Samstag/Sonntag, 2/3/4.August)

Wieder zurück im Glottertal. Entschlossen, die Schmach vom letzten Jahr wett zumachen.

Mal sehen, was die Ergebnisse so sagen:
2.2 gegen 4 andere Club (na also), 2:1 gegen Wi-So (weiter so!), 0:1 gegen Tischtennis (So'n Mist!), 0:2 gegen die Waltons nein ich meine gegen die Hilzingers (Scheiße verdammt!!!), 1:4 gegen Greenwitch (ich geh' nach Hause).

Stark Anfang, schwacher Abgang. Typisch für unerfahrene Teams. Aber immerhin gewannen wir 2:0 das Spiel um Platz 5 und wir haben gezeigt, dass wir nicht mehr die Schiessbude unter den Hobby-Kickern sind.

Arif